Startseite
  Über...
  Archiv
  Fotografien
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/dreams.of.fierceness

Gratis bloggen bei
myblog.de





- MEGA - SONNIG -

Gegen Vier Uhr war es mal wieder soweit. Die Decke fiel mir auf den Kopf.

"NEIN, HEUTE NICHT!"

Ich entschloss mich im Taunus wandern zu gehen.

Nachdem ich mich mit Energiedrinks, Kippen und Batterien zum Wechseln ausgestattet hatte, startete ich meinen Akt zu Vertreibung der innerlichen Monotonie. Ich fuhr mit dem Bus zur Hohemark, und begann in Richtung Feldberg zu laufen. Die Natur in diesem Wald ist wirklich einzigartig. Ich fühlte mich lange nicht mehr so wohl. Die Sonne, die Bäume und Wiesen. Die Art, wie das gleisende Abendlicht seinen Weg durch die Blätter und Zweige sucht. Diese endlose Stille, einfach toll!

Ich konnte mal wieder "richtig" nachdenken, über Dinge, von denen ich sonst nur träumen kann. Ich habe das Gefühl, dass wenn man läuft, die Gedanken es ebenfalls tun. Wenn man in der Gegend rumsitzt ist es somit nur logisch, das Gedankenstaus entstehen, sich Kreise bilden. Oft schmeißt man sich selbst, mit einem süffisanten Grinsen im Gesicht, ins Feuer und klatscht sich später auch noch Beifall.

Nach gefühlten einhundert Mistkäfern, mindestens genauso vielen Schmetterlingen und hundertsechzig Fotos, trat ich dann den Heimweg an.

Im Wald ist wirklich ALLES ANDERS. Die Leute sind nett, man schaut sich in die Augen und grüßt dann und wann sogar. Herrlich...

Bis zum Feldberg schaffte ich es zwar nicht (das sind aber auch knapp acht Kilometer), aber dennoch bin ich mit dem heutigen Tag sehr zufrieden. Ich habe mir eben die Fotos angeschaut und muss sagen, einige sind wirklich sehr gut geworden.

Vielleicht stelle ich die Tage ein paar hier rein...
2.8.11 22:40
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung